Einfach leben – #wenigertutgut

Vor einiger Zeit bin ich auf das junge ökologische Magazin "Ö" aufmerksam gemacht worden. Dieses hat neben verschiedenen tollen Artikeln über bewusstes Leben eine tolle Aktion ins Leben gerufen. Die Aktion heißt "weniger tut gut"! Der Hintergrund: Ideen sammeln, wie man im Alltag auf übermäßigen Konsum verzichten kann, ohne sich jedoch eingeschränkt zu fühlen. Und... weiterlesen →

Unabhängig sein.

Viele meiner Kommilitonen prahlen im Moment davon, wie unabhängig sind. Im Studiengang BWL dreht sich das meistens um die finanzielle Unabhängigkeit. Jeden Tag lese ich in selbstprofilierenden Postings wie viel Prozent jemand mit seinem investierten Geld verdient und wie super doch passives Einkommen ist. Sicherlich ist das ein Meilenstein für Jemanden, der das erste Mal... weiterlesen →

Muss man jetzt sportlich sein?

Sophia Thiel erzählt uns in ihren Videos und Sportprogrammen jeden Tag, dass Jeder einen tollen und durchtrainierten Traumkörper haben kann. Schön! Und danke für die Info. Es gibt Tausende Sport-Blogger, Instagramer und Youtuber, die uns den oder ihren besten Weg für das Traumgewicht zeigen wollen. Auf gefühlt jedem Frauen-Magazin gibt es mindestens eine Schlagzeile darüber,... weiterlesen →

Wenn man sich selbst zur Marke macht.

Mit Nike-Turnschuhen, einer Tom Tailor Jeans und einer Tasche von Eastpak ist mittlerweile gefühlt jeder zweite ausgerüstet. Schon die Kleinsten von uns wissen genau was sie wollen: ein Ü-Ei von Kinder, ein Spielzeugauto von Hot Wheels und eine Puppe namens Baby Born. Wir alle werden durch Werbungen von Produkten beeinflusst, die entweder versprechen die besten... weiterlesen →

Die Sache mit dem Schweinehund…

Und? Habt ihr alle damit angefangen eure Neujahrsvorsätze zu erfüllen? Oder haben einige vielleicht schon innerhalb der ersten 2 Wochen des Jahres ihre Vorsätze gebrochen? Es ist ja auch eine schwierige Angelegenheit mit den Neujahrsvorsätzen: setzt man zu hoch an, fällt man schnell mal auf die Nase, setzt man zu niedrig an, dann erledigt man... weiterlesen →

An alle meine Lästerschwestern…

Jeder von uns hat schon einmal schlecht über Andere geredet, Gerüchte verbreitet oder einfach vorschnell über Menschen geurteilt. Der Mund ist eben ab und an schneller als das Gehirn. Jeder tut das - irgendwann einmal - ob gewollt oder nicht. Irgendwie ist es wie eine angeborene Angewohnheit zu sagen: "Schau mal der Bart ist doch... weiterlesen →

SelbstbewusstSEIN.

Es reicht! Was ist so schlimm daran mit fremden Menschen zu sprechen? Was ist so Angst einflößend an einer Präsentation vor Kommilitonen? Was könnte schon passieren, wenn man sich an einem Gruppengespräch beteiligt? Alltägliche Situationen können die Hölle sein, wenn man nicht die Fähigkeit besitzt, besonders selbstbewusst aufzutreten.

Das Leben in den Griff bekommen – ein für alle Mal!

Immer wieder sieht man Menschen im Fernsehen, im Internet oder in der Zeitung, die es wirklich geschafft zu haben scheinen in ihrem Leben. Großes Haus, vollständige Familie, toller Job, erfolgreiche Karriere, hochwertiges Auto und Berühmtheit. Das ist doch das, was jeder will und jeder anstrebt - oder etwa nicht? Im Leben begegnen einem immer wieder... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑