Komm ich zeig‘ dir einen richtigen Hasen! #MauleMittwoch 8

Vielleicht erinnern sich noch einige durch den Satz in der Überschrift an die alten Werbungen, die auf den Jugendschutz hinweisen und auf die Gefahren für Kinder und Jugendliche vor allem im Internet aufmerksam machen sollten. In den Werbungen werden absurde Situationen dargestellt, in denen Eltern mit Gefahren für ihre Kinder konfrontiert werden. Beispielhaft werden altersbeschränkte... weiterlesen →

Mensa.

Wen dieses Wort in der Überschrift genauso wütend macht wie mich, der ist hier genau richtig und sollte unbedingt weiterlesen. Mensen - man hat sie im Kopf als keimverseuchte, Fertigessen anrührende, abzockende und hässliche alte Gebäude. Wer behauptet, er habe noch nie eine schlechte Erfahrung mit Schulessen gemacht, der hat entweder großes Glück gehabt oder... weiterlesen →

„Als Musik noch richtig groß war…“ Teil 2

Wer in oder vor den 90-er Jahren geboren wurde, wird möglicherweise wissen, was es bedeutet, wenn ich davon schreibe, dass viele Dinge in der heutigen Zeit an Wert verlieren, weil sie für selbstverständlich gehalten werden. Wer hat nicht als Kind Musik aus dem Radio oder dem Fernseher mit Sprachaufnahmen auf dem Diktiergerät aufgenommen und war stolzer... weiterlesen →

Je ne regrette rien. #MauleMittwoch 6

Ich bereue nichts. Diesen Satz hat man sowohl in Liedern, in Bildern, in Posts als auch in der französischen Form in Tattoos verarbeitet. Der Satz ist bekannt, genau wie es auch seine Bedeutung sein sollte. Bereuen - Reue über etwas empfinden, bedauern. Mit dieser Definition muss der Satz "Ich bereue nichts" also bedeuten, dass man... weiterlesen →

Alle gegen einen, alle gegen Blutkrebs! #MauleMittwoch 2

Wenn ich eine Sache nennen müsste, die mich aufregt, dann ist es die Tatsache, dass sich viel zu wenige Menschen sozial zu engagieren scheinen. Ob in Vereinen die Verantwortung in einer leitenden Position zu übernehmen, in Organisationen Hilflose zu unterstützen oder sich in Gewerkschaften für die eigenen Rechte und Interessen einzusetzen. Wer hat schon die... weiterlesen →

Sich und anderen etwas gönnen können.

Heute kam meine bestellte Pink Box für den Monat Mai nach gefühlt ewigem Warten. Und obwohl die meisten mittlerweile wissen sollten, dass ich kein großer Unterstützer der Modebranche bin, macht es doch jedem Mädchen/ jeder Frau großen Spaß verschiedene Produkte auszuprobieren, sich aufzuhübschen und einfach gut zu fühlen. Warum ich jetzt darüber schreibe? Sonntag ist... weiterlesen →

Freizeit oder Zeitfrei? Teil 2 #CommunityPost

Ob wandern, geocachen, Fitness, ins Kino oder mit Freunden shoppen gehen: Jeder versteht etwas anderes unter seiner Freizeit! Aber wo fängt Freizeit an und wo hört sie auf? Gibt es nur die "Extreme" Freizeit oder Arbeit? Und wie nutzt man die freie Zeit am effektivsten? Mit diesen Fragen haben Someone's Suicide und ich uns beschäftigt und... weiterlesen →

Erst denken dann handeln – der Butterfly Effect ! #Filmtipp 1

Wer schon einmal von dem sogenannten "Butterfly Effect" oder Schmetterlingseffekt gehört hat, der weiß, dass selbst die kleinste Aktion einen großen Einfluss auf völlig andere Ereignisse sein kann. Das wohl bekannteste Beispiel ist, welches in diesem Zusammenhang wohl am häufigsten fällt, ist der Schmetterling, der mit der Bewegung seines Flügels einen Tornado in Brasilien verursacht.... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑